© hajon | marseo

messebau

Die zweimal jährlich stattfindende Modemesse Collektions Premiere Düsseldorf bedarf immer auch neuer optischer Reize neben Models und Mode. Das baustudio entwarf dafür einen Showroom im CI der Trendsettermarke Heymann-Moden. Die neuesten Modeentwürfe bewegen sich im Zentrum des rund angelegten Hauptraumes. Die Ottomane bietet einen guten Platz zum Schauen und für ein Gläschen während des Verkaufsgesprächs. Eben Sehen und gesehen werden!

showroom auf der CPD in düsseldorf

Information

m7 in warnemünde

in der Hauptgeschäftsstraße von Warnemünde eröffnet: der Modeladen “m7” (Mühlenstraße 7) als flagshipstore des international bekannten Modelabels Beate Heymann mit Sitz in Warnemünde.
Klein aber fein war hier die Devise. Bestimmt wird der baustudio-Entwurf durch die Kombination von vergoldeten Raumelementen mit Naturholzflächen. Das Ladenbausystem aus gebogenen Wandflächen ist ein Sonderentwurf von Peggy Kastl, der für Beate Heymann streetcouture exclusiv entwickelt wurde.

flagshipstore beate heymann

Information

modulares raumsystem für ladenbau und büroeinrichtung

Das Ladenbausystem aus gebogenen Wandflächen wurde gemeinsam mit heymann moden und der Rostocker Tischlerei Freitag entwickelt. Es besteht aus gebogenen Elementen die sich selbst aussteifen. Die entstehenden Restflächen lassen sich wie begehbare Schränke und als Garderobe nutzen. Die Farbe und das Material der Wandoberflächen ist nahezu frei wählbar. Regalflächen lassen sich wie im m7 schrankartig einsetzen oder entlang der Lisenen auf 4 Höhen einhängen.
Die Serienreife ist ab Februar 2009 erreicht. Das Produkt sowie Preise und weitere Informationen sind ab sofort über baustudio erfragbar.

entwicklung ladenbausystem

Information

landbäckerei lange in wustrow auf dem darß

Die Landbäckerei ist seitlich durch ein beleuchtetes gelbes Tor mit einem Supermarkt verbunden. Der Wohlfühcharakter dieses kleinen Geschäfts wird durch die natürlichen und hellen Materialien bestimmt. Der Tresen, mit seinen massiven, geschälten Eichenholzbohlen und der weißen Corianarbeitsfläche ist zentrales Element des Raumes.

bäcker in wustrow

Information

bäckerei und cafe

In der malerischen Kleinstadt sollte eine Filiale der Familienbäckerei als Backshop mit Café eröffnet werden. Die Farbe Grün stellt für die Bäckerei eine corporate Farbe dar und wurde als klares Statement in den neuen Räumen verwendet. Harmonisiert mit Eichenholz, Gold und Schwarz wird es zum frechen aber edlen Hinkucker und sorgt damit für einen starken Wiedererkennungswert mit Wohlfühlcharakter.

bäckerei und cafe "unser bäcker" in fürstenberg/havel

Information

beate heymann im kadewe

In engerAbstimmung mit der Modeschöpferin entstand das Shopdesign für das KaDeWe in Berlin. Das Design des Shopsystems BEA ist einerseits ganz auf die Präsentation der aktuellen Kollektion
von Beate Heymann ausgerichtet, hatte aber die örtlichen Vorgaben zu beachten. Dadurch kam nicht das serielle Wellendesign des Shopsystems zum Einsatz. Es wurde kurzerhand auf gerade Formen
umgestellt. Ein Hingucker und gleichzeitig Sitzgelegenheit für müde Shoppingpartner ist der Holztresen des Systems BEA.

beate heymann im kadewe/berlin

Information